20. Februar 2018 | Druckansicht

Schriftliche Abschlussprüfung Büroberufe

Rechnungswesen und Betriebslehre

(15.04.2008)
Aktuelle Informationen zur schriftlichen Abschlussprüfung in den Prüfungsfächern Rechnungswesen (Bürokaufleute) bzw. Betriebslehre (Kaufleute für Bürokommunikation)

- Der Buchung geringwertiger Wirtschaftsgüter wird die seit dem 01.01.2008 geltende gesetzliche Neuregelung zugrunde gelegt.

- Der Abgang von Anlagevermögen wird wie folgt gebucht
(Beispiel: Barverkauf eines Geschäfts-Pkw):

Verkaufserlös < Buchwert
1. 2880 an 5410
                    4800

2. 5410 an 0840
    6960

Verkaufserlös > Buchwert
1. 2880 an 5410
                    4800

2. 5410 an 0840 
                    5460

- Entgeltbuchungen erfolgen unter Berücksichtigung des Kontos 2640.

Entgeltzahlungen erfolgen am Monatsende (drittletzter banküblicher Arbeitstag).

Zeitlich separate Buchungen:

- Überweisung der SV-Beiträge (drittletzter banküblicher Arbeitstag)

- Überweisung der Entgelte/Verb. ggü. Finanzbehörden (und ggf. VL/Vorschüsse) zum Monatsletzten


Zur Vereinfachung der Bearbeitung
• wird unterstellt, dass keine SV-Differenzbeträge aus dem Vormonat zu berücksichtigen sind.
• bleiben bilanzielle Aspekte des Kontos 2640 unberücksichtigt.

- Folgende Themen sind nicht Prüfungsgegenstand:
• Degressive Abschreibung
• Wechsel
• Buchung der indirekten Abschreibung
• Buchung von Wertpapieren

- Schecks werden über die Konten 2800/2850 als bei den Banken eingereichtes Zahlungsmittel gebucht.

- Als BAB wird der einfache BAB (wie in der Industrie verwendet) zugrundegelegt.

- Insolvenzverfahren werden als am Jahresende abgeschlossen betrachtet. Es erfolgt eine direkte Abschreibung auf Forderungen.

- Für die Berechnung von Zinsen erfolgt in der Aufgabenstellung jeweils ein Hinweis zur anzuwendenden Zinsformel (Kfm. Zinsformel oder Euro-Zinsformel oder BGB-Zinsformel).

- Erlöse aus Dienstleistungen werden auf dem Konto 5410 „Sonstige Nebenerlöse“ gebucht.

Darüber hinaus gelten weiterhin die in den IHK-GBA-News bzw. IHK-Prüfungs-News des Jahres 2007 bekannt gemachten Regelungen zur schriftlichen Abschlussprüfung der Büroberufe.